You are currently viewing Beeindruckender Urlaub in ‘s-Hertogenbosch

Beeindruckender Urlaub in ‘s-Hertogenbosch

  • Beitrags-Kategorie:Städte
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Machen Sie Urlaub in der südlichen Region von Holland? Die Provinz Brabant bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, die Ferienzeit zu genießen. Tipp: Machen Sie Urlaub in ´s-Hertogenbosch, eine der vielen Städte in Brabant. Hier gibt es eine wunderschöne Kathedrale, die besonderen Grachten und vieles mehr.

Suchen Sie auch noch einen schönen Ferienpark in der Nähe? Entdecken Sie hier die besten Ferienparks nahe ‘s-Hertogenbosch.

Urlaub in ´s-Hertogenbosch bzw. Den Bosch

Der Name ‘s-Hertogenbosch bedeutet “Wald des Herzogs” und bezieht sich auf den Herzog von Brabant, der im Mittelalter in dieser Region regierte. Umgangssprachlich wird die Stadt jedoch häufig Den Bosch genannt. Erst seit 1996 ist im Gesetz festgelegt, dass ‘s-Hertogenbosch der offizielle Name der Stadt ist. Das heißt, Sie werden den Urlaub in ‘s-Hertogenbosch verbringen, nicht in Den Bosch.

Wichtige Ereignisse in der Stadtgeschichte

Die Stadt ist irgendwann im Mittelalter als Handlungssiedlung an vier kleinen Flüssen entstanden. Da es in der Region keine großen Siedlungen gab, das Herzogtum aber eine Hauptstadt als Regierungsort brauchte, wurde Den Bosch zum politischen Zentrum der Region gewählt. Im Jahr 1184 bekam Den Bosch – wie die Stadt damals hieß – Stadtrechte. Erst 1196 wird der Name ‘s-Hertogenbosch schriftlich erwähnt.

Aufgrund der Lage an einigen Flüssen war ‘s-Hertogenbosch strategisch wichtig. Deshalb wurden Stadtmauern gebaut und die Stadt wurde in eine Festungsstadt, umgeben von Sumpf, verwandelt. Dies alles führte dazu, dass die Stadt als uneinnehmbar gesehen wurde. Das war sehr wichtig, weil ‘s-Hertogenbosch zusammen mit den heutigen belgischen Städten Brüssel und Antwerpen zum wichtigen Herzogtum Brabant gehörte. Im Laufe der Jahrhunderte hat es viele regionalen Kriege zwischen dem Herzogtum und der Grafschaft Holland gegeben. ‘s-Hertogenbosch spielte dabei eine wichtige Verteidigungsrolle.

Sehr wichtig für die Stadtgeschichte ist das 16. Jahrhundert. In diesem Jahrhundert lebte der auch heute noch bekannte Künstler Jeroen Bosch und wurde die Sint-Janskathedrale gebaut. Wenn Sie den Urlaub in ‘s-Hertogenbosch verbringen, sollten Sie sich diese Kathedrale unbedingt besichtigen. Ebenfalls wichtig ist das Jahr 1830, als große Teile des Herzogtums Brabant aufständisch wurden. Viele Städte, wie Antwerpen und Brüssel, namen am Aufstand teil. Jedoch nicht ‘s-Hertogenbosch. Dies führte zur belgischen Revolution und zur Entstehung des Landes Belgien. Da ‘s-Hertogenbosch nicht teilnahm, gehörte die Stadt weiterhin zu den Niederlanden. Das damalige Herzogtum Brabant gab es somit nicht mehr. Hätte sich ‘s-Hertogenbosch den anderen Städten des Herzogtums angeschlossen, hätten Sie Ihren Urlaub in ‘s-Hertogenbosch womöglich im Land Belgien verbracht.

Auch der Zweite Weltkrieg muss in diesem Zusammenhang erwähnt werden. Gleich südlich von ‘s-Hertogenbosch wurde nämlich das einzige KZ-Lager außerhalb Deutschlands errichtet: KZ Herzogenbusch. Heutzutage finden Sie hier ein Museum sowie eine Gedenkstätte.

Sint.-Janskathedrale in ´s-Hertogenbosch
Außenseite der Sint-Janskathedrale

Shoppen in ‘s-Hertogenbosch

In dieser Stadt haben Sie viele Möglichkeiten, um einen ausgiebigen Shoppingtag zu erleben. Neben verschiedenen Conceptstores und gemütlichen Boutiquen gibt es auch Modeketten und andere authentische Geschäfte. Besuchen Sie die Shoppingmeilen Verwerstraat, Vughterstraat, Snellestraat und das Bossche Kwartier – eine echte Empfehlung. Spielt das Wetter nicht mit oder auf der Suche nach dem ultimativen Shoppingerlebnis? Dann statten Sie der Shoppingmall Arena einen Besuch ab. Hier gibt es verschiedene Geschäfte und Cafés.

Beeindruckende Sehenswürdigkeiten in ´s-Hertogenbosch

Natürlich gibt es auch hier verschiedene Sehenswürdigkeiten, die jeweils auf ihre eigene Weise beeindruckend sind. Von der größten holländischen Kathedrale über das umfangreiche Grachtensystem bis hin zur KZ-Gedenkstätte, Sie können die Städtereise oder den Urlaub so gestalten, wie Sie wünschen.

Wie werden Sie den Urlaub in ´s-Hertogenbosch verbringen?

  • Sint-Janskathedrale
  • Noordbrabants Museum
  • Jheronimus Bosch Art Center
  • Fahren auf der Binnendieze
  • KZ-Herzogenbusch

Die größte Kathedrale Hollands befindet sich in ‘s-Hertogenbosch: die Sint-Janskathedrale. Hier gibt es viele Malereien, die Bibelgeschichten zeigen. Auf dem Foto hier oben sehen Sie einen Teil der Außenseite. Vor allem die Buntgläser faszinieren viele Menschen immer wieder. Die Kathedrale ist also sowohl von innen als auch von außen sehr bewundernswert.

Wenn Sie sich für Kunst interessieren, dann sollten Sie das Noordbrabants Museum besuchen. Hier finden Sie nämlich Malereien von unter anderem Vincent van Gogh. Ganz andere Kunst finden Sie im Jheronimus Bosch Art Center, das vollständig dem lokalen Künstler Jeroen Bosch gewidmet ist. Er lebte im 16. Jahrhundert und hatte einen sehr eigensinnigen Stil. Bonus: Das Museum befindet sich in einer ehemaligen Kirche. Somit ist auch das Gebäude selbst sehr sehenswert.

Zur Abwechslung mal etwas im Freien unternehmen: Machen Sie unbedingt eine Fahrt auf dem Binnendieze. “Binnendieze” ist der Sammelbegriff für alle Grachten der Stadt. Seit 1972 ist der Binnendieze denkmalgeschützt und wurde zur historischen Sehenswürdigkeit erklärt. Mit einem Reiseleiter fahren Sie zwischen dem 1. April und 1. November durch die Grachten, um diese besondere Seite der Stadt zu entdecken.

Unter geschichtlichem Aspekt betrachtet, lohnt sich eine Besichtigung des ehemaligen SS-Konzentrationslagers Herzogenbusch, in Holland als “Kamp Vught” bekannt. Es befindet sich in Vught, gleich südlich von ‘s-Hertogenbosch. Hier gibt es ein Museum, ein Freilichtmuseum und eine Gedenkstätte für die Opfer des Zweiten Weltkrieges. Anhand verschiedener Ausstellungen und rekonstruierten Gebäuden erfahren Sie, weshalb das Lager gebaut wurde, wie es aussah, wer hier inhaftiert wurde und was mit den Juden, Zigeunern, Homosexuellen, politischen Gefangenen und Widerstandskämpfern passierte. Obwohl in diesem KZ relativ wenig Menschen starben, wurden viele über andere Lager u.a. nach Sobibor und Auschwitz transportiert. Gut zu wissen: Die Informationen sind meistens auf Deutsch, manchmal aber auch auf Englisch verfügbar. Hier geht´s zur offiziellen Website von Kamp Vught.

Übernachten im Urlaub in ´s-Hertogenbosch

Haben Sie Lust, Ihren Urlaub in ´s-Hertogenbosch zu verbringen? Falls Sie hier einen Campingplatz oder Ferienpark suchen, sind die folgenden Parks sehr zu empfehlen:

  1. Oostappen Ferienpark mit Camping Prinsenmeer
  2. Oostappen Ferienpark mit Camping Brugse Heide
  3. Oostappen Ferienpark mit Camping Slot Cranendonck

Schreibe einen Kommentar