You are currently viewing Insider-Tipps zum Pfingsturlaub in Holland

Insider-Tipps zum Pfingsturlaub in Holland

Die Pfingstferien bieten sich immer gut an, um ein langes Wochenende woanders zu verbringen. Wie wäre es dann mit einem Pfingsturlaub in Holland, damit Sie nicht so weit fahren müssen? Der Osten Hollands wird oft unterschätzt, da viele gerne an die Küste reisen. Aber auch hier können Sie einen wunderbaren Kurzurlaub machen. In diesem Artikel lesen Sie alle Tipps für Ihren Pfingsturlaub in Holland. Ganz am Ende finden Sie die schönsten Ferienparks Holland in der Nähe unserer Tipps.

Pfingsten ist die perfekte Zeit zum Einkaufen und Shoppen

Wenn Sie einen über Pfingsten einen Kurzurlaub planen, können Sie diesen auf verschiedene Weisen verbringen. Auf in die Natur, eine Städtereise machen, oder shoppen! Besuchen Sie zum Beispiel die Großstadt Roermond in der südlichen Provinz Limburg. Am Rande der Innenstadt befindet sich eines der größten Outletcenter der Niederlande. Im Outletcenter Roermond gibt es etwa 150 Geschäfte, die Produkte internationaler Marken sehr günstig verkaufen. Somit können Sie zum Beispiel Kleidung von bekannten Marken zu einem erschwinglichen Preis kaufen.

Im Designer Outletcenter finden Sie noch mehr als nur Kleidung. Es gibt auch Schuh- und Sportgeschäfte oder Sie können hier Taschen und Schmuck kaufen. Damit steht einem ausgiebigen Shoppingtag nichts im Wege.

Wenn Sie Hunger bekommen, wollen Sie wahrscheinlich in einem der Restaurants im Outletcenter etwas essen. Wir empfehlen allerdings, ein Restaurant in der Innenstadt zu besuchen (schauen Sie vorher, ob Sie reservieren müssen). Dadurch kommen Sie aus dem Outletcenter raus, um die schöne Stadt zu sehen. Die Roermonder Innenstadt ist nämlich sehr empfehlenswert, denn sie ist sehr gemütlich und lädt Sie dazu ein, zu bummeln, Geschäfte zu besuchen oder auf einer der vielen Terrassen eine Tasse Kaffee mit Kuchen zu genießen. Hier haben Sie teilweise eine wunderbare Aussicht auf die Grachten (s. Foto).

Pfingsturlaub Holland in Roermond
Ein Bild aus der Innenstadt von Roermond.

Pfingsturlaub in Holland: Auf in die Natur

Neben einer Städtereise nach Roermond haben wir noch weitere Tipps zum Pfingsturlaub Holland für Sie. Naturliebhaber aufgepasst: In Limburg, der südlichen Provinz, in der auch Roermond liegt, finden Sie eine sehr abwechslungsreiche Natur. Die nördliche Region ist überwiegend flach und bewäldet, während Sie im Süden über Hügel wandern oder eine schöne Fahrradtour machen können. Die Mitte der Provinz bildet einen natürlichen Übergang mit hügeligen Wäldern. Es gibt auch zwei wunderschöne Nationalparks in dieser Region:

  • De Groote Peel
  • De Meinweg

Ganz im Norden finden Sie den Nationalpark “De Groote Peel”, der mit seinen Wäldern, Sandhügeln und Wiesen eine vielfältige Natur hat. Dieses Gebiet eignet sich wunderbar für Spaziergänge durch die Natur. Sehr nah an der deutschen Grenze finden Sie den Nationalpark “De Meinweg”, der an drei Seiten an Deutschland grenzt. Dieser Nationalpark besteht aus Hügeln und Tälern, die durch den Rhein und die Maas sowie durch Verlagerungen der Erdkruste entstanden sind. Sie finden hier überwiegend Wälder mit Heidefeldern und Bächen. Die Natur ist in beiden Parks unterschiedlich, aber auf eine je eigene Weise wunderschön.

Weitere Tipps zu der Natur in Limburg finden Sie hier.

Andere Städte erkunden

Kultur, Geschichte, Natur – das alles finden Sie in Valkenburg aan de Geul. Das Dorf Valkenburg hat zwar nur etwa 10.000 Einwohner, ist aber international berühmt. Spazieren Sie durch die mittelalterlichen Gassen und entdecken Sie dieses gemütliche Dorf selbst. Unser Tipp: In der Schlossruine auf dem Hügel können Sie die Geschichte förmlich spüren. Vom Hügel aus haben Sie außerdem eine wunderschöne Aussicht über Valkenburg und die Gegend. Übrigens können Sie auch ein Schloss anschauen, dass (noch) keine Ruine ist: Schloss Schaloen. Dieses liegt im Dorf Oud-Valkenburg und ist auch auf dem Titelbild dieser Seite zu sehen.

Schloss Schaloen in Valkenburg

Valkenburg ist vor allem auch wegen der Grotten in unmittelbarer Nähe bekannt. Insgesamt gibt es mehr als 250 Kilometer unterirdische Gassen, die zusammen ein jahrhunderte altes System bilden. Dazu gehört unter anderem die einzige Steinkohlemine Hollands, die Sie sogar besuchen können. Sie wollen Ihren Pfingsturlaub in Holland mit Ihren Kindern verbringen? Dann sind die Grotten des unterirdischen “Mergelrijk” sehr empfehlenswert. In diesem Grottensystem entdecken Sie nämlich zusammen auf interaktive Art spannende unterirdische Geschichten. Sie können hier gemeinsam alles über die Grotten von Limburg lernen, die vor etwa 70 Millionen Jahren in einem See lagen. Wie sie heutzutage aussehen, können Sie am besten selber herausfinden, indem Sie das “Mergelrijk” besuchen.

Die schönsten Ferienparks in Limburg

Haben Sie Lust bekommen, Ihren Pfingsturlaub in Holland in Limburg zu verbringen? Buchen Sie auf einem der folgenden Ferienparks oder Campingplätze und genießen Sie einen tollen Kurzurlaub in Holland:

  1. Oostappen Camping Heelderpeel
  2. Oostappen Camping de Berckt
  3. Oostappen Camping Boschbeek
  4. Ferienpark Mechelerhof
  5. EuroParcs Maasduinen
  6. Ferienpark Leukermeer

Schreibe einen Kommentar