You are currently viewing Die besten Tipps zum Osterurlaub Holland

Die besten Tipps zum Osterurlaub Holland

Holland ist auch bekannt als das Land der Tulpen. Und genau diese Tulpen können Sie zum Osterfest am einfachsten bewundern oder kaufen, denn dann ist ihre Blütezeit.Wollen Sie Ihren Osterurlaub in Holland verbringen? In diesem Blogartikel stellen wir Ihnen unsere besten Tipps zum Holland-Osterurlaub vor. Ob Städtereise, shoppen oder Natur: Ihr Osterurlaub wird bestimmt ein echter Erfolg, wenn Sie unsere Tipps befolgen. Natürlich finden Sie hier auch die schönsten Ferienparks Holland in der Nähe der Reiseziele.

Karfreitag: Blumenmarkt Groningen

Der jährliche Blumenmarkt Groningen findet am Karfreitag statt. Dieser ist der größte Blumen- und Pflanzenmarkt im Norden der Niederlande. Zehntausende Menschen, darunter auch viele Deutsche, besuchen jedes Jahr diesen Markt. Ob Sie nun Schnittblumen, Gartenpflanzen oder Handwerkzeuge suchen, Sie finden es hier. Dieser bekannte Blumenmarkt ist also immer einen Besuch wert!

Hier genießen Sie die Frühlingsgerüche und vielleicht sogar den Sonnenschein! Über die ganze Innenstadt verbreitet stehen mehr als 100 Marktkaufmänner, die ihre Pflanzen und Blumen anbieten. Besonders praktisch: Wenn Sie bereits schöne Waren gefunden und gekauft haben, aber noch weiter stöbern möchten, können Sie Ihre Einkäufe kostenlos in einem Depot unterbringen, solange Sie noch auf dem Blumenmarkt sind.

Osterurlaub Holland in Groningen

Falls Sie den Karfreitag auf dem Blumenmarkt verbringen, sehen Sie schon einiges von der gemütlichen Großstadt Groningen. Dennoch empfehlen wir Ihnen, Ihren gesamten Osterurlaub in Holland hier zu verbringen. Denn Groningen hat Ihnen noch viel mehr zu bieten!

Sehr empfehlenswert ist es, den Martiniturm zu besteigen. Von dort oben haben Sie eine fantastische Aussicht über die Stadt und Ländereien. Sie können bei gutem Wetter sogar das Wattenmeer sehen! Danach können Sie in den vielen Einkaufsstraßen, in denen auch der Blumenmarkt stattfindet, ausgiebig shoppen und durch kleine Lädchen bummeln. Für eine Pause können Sie sich in einem der vielen Parks ein gemütliches Plätzchen suchen.

Kulturliebhaber sollten das Groninger Museum besuchen. Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt sowie über ihre Umgebung und Sie können hier vielseitige Ausstellungen betrachten. Zum Beispiel über die Befreiungen der Stadt am Ende verschiedener Kriege, oder aber Musiker die hier aufgetreten sind, wie David Bowie oder die Rolling Stones. Alle Details zu einem Urlaub in Groningen können Sie in unserem Blog über die Stadt Groningen lesen.

Die besten Campingplätze in der Nähe von Groningen

Ob Sie nur für den Blumenmarkt zur Großstadt Groningen fahren oder Ihren ganzen Osterurlaub in Holland hier verbringen möchten, ein Besuch dieser Stadt bzw. Provinz lohnt sich immer. Wenn Sie auf der Suche nach einer Unterkunft sind, können wir Ihnen die untenstehenden Campingplätze (mit Mietunterkünften) ans Herz legen. Hier können Sie entweder campen oder ein kleines Ferienhaus mieten.

  1. Camping Wedderbergen
  2. Camping De Barkhoorn
Der riesige Blumenmarkt in Groningen am Karfreitag ist bestimmt einen Besuch wert.
Der Blumenmarkt in Groningen findet jeden Karfreitag statt.

Geheimtipp: Keukenhof

Wenn Sie keine Lust auf den Blumenmarkt in Groningen haben, oder bereits genügend Pflanzen und Blumen besitzen, wollen Sie vielleicht lieber den Keukenhof bei Amsterdam und die Stadt Leiden besuchen.

Dieser riesigen Frühlingspark ist von März bis Anfang Mai geöffnet und ist damit ein ideales Reiziel für Ihren Osterurlaub in Holland. Hier können Sie einen ganzen Tag in der Natur verbringen. Hier gibt es Millionen von Tulpen, Hyazinthen, Orchideen und viele andere Pflanzenarten. Auch mit Kindern ist dieser Frühlingspark einen Besuch wert, denn es gibt einige Spielplätze für die Kleinen. Ein perfekter Frühlingstag also!

Osterurlaub Holland in Leiden

Im Keukenhof können Sie einen wunderschönen Tag verbringen. Wenn Sie sich mehr als einen Tag in Holland aufhalten und hier Ihren ganzen Osterurlaub planen wollen, sollten Sie vom Keukenhof zur Großstadt Leiden fahren. Diese liegt nur etwa 15 Autominuten vom Keukenhof entfernt. Erleben Sie hier die typisch holländische Atmosphäre und gehen Sie shoppen oder machen Sie eine kleine Stadtwanderung entlang der Kanäle (Grachten). Alle Tipps zu Leiden lesen Sie in diesem Artikel.

Unser Tipp für Geschichtsliebhaber: In Leiden finden Sie das nationalhistorische Museum. Hier lernen Sie anhand verschiedener Objekte und Schilder viel über die niederländische Geschichte. In diesem Museum werden auch römische Funde ausgestellt, denn die Römer haben zu ihrer Zeit auch in den heutigen Niederlanden gewohnt. Das Museum ist vor allem für dessen ägyptische Sammlung bekannt, die zu den zehn wichtigsten ägyptischen Sammlungen der Welt gezählt wird.

Egal, wie das Wetter an Ostern ist (natürlich hoffen wir warm), empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall einen schönen Spaziergang entlang der Kanäle von Leiden zu machen. Packen Sie zur Not eine warme Jacke oder einen Regenschirm ein! Die Kanäle werden Sie bestimmt an die bekannten Grachten von Amsterdam erinnern, allerdings gibt es hier viel weniger Touristen als in der Nationalhauptstadt. Dazu finden Sie hier auch viele Brücken, die über die Kanäle führen. Sie können also einen langen oder kürzeren Spaziergang machen und sich danach in einem der Restaurants oder Cafés mit leckeren Speisen und Getränken stärken.

Ferienparks in der Nähe von Leiden

Wenn Sie den Keukenhof und/oder die Großstadt Leiden besichtigen wollen, suchen Sie bestimmt auch eine passende Unterkunft. Im Folgenden sehen Sie eine Liste der schönsten Ferienparks Holland in der Nähe des Keukenhofs und der Stadt Leiden:

  1. Campingplatz Oase
  2. Park Campanula
  3. EuroParcs Buitenhuizen
  4. EuroParcs Enkhuizer Strand
  5. EuroParcs Spaarnwoude
  6. EuroParcs Molengroet
  7. Ferienpark Delftse Hout
  8. Strandcamping Zuidduinen

Unzählige Tulpen, aber weniger Touristen in Nordholland

Der Frühlingspark Keukenhof ist weltweit berühmt. Und das nicht ohne Grund: wie bereits erwähnt, gibt es hier Millionen von Pflanzen wie Tulpen, Orchideen, Hyazinthen und viele andere. Das bedeutet aber auch, dass viele Touristen zum Keukenhof fahren, um die Schönheit der Natur zu bewundern. Wünschen Sie sich während Ihres Osterurlaubs in Holland mehr Ruhe? Dann empfehlen wir, anstatt zum Keukenhof lieber zum nördlichsten Teil der Provinz Nordholland zu fahren. Hier finden Sie nämlich das größte zusammenhängende Blumenzwiebelgebiet der Niederlande: wahnsinnig viele Tulpen, Orchideen und weitere Frühlingsblumen.

Dieses riesige Gebiet befindet sich zwischen den Großstädten Alkmaar und Den Helder. Tipp: In Sint-Maartenszee befindet sich die “Dutch Tulip Experience” mit Ausstellungen über die Geschichte der Tulpe.

Ferienparks im Norden von Nordholland

Wenn Sie die vielen Blumenfelder im Norden von Nordholland bestaunen möchten, wollen Sie vielleicht auf einem Campingplatz oder Ferienpark übernachten. Die schönsten Campingplätze und Ferienparks für Ihren Osterurlaub in Nordholland sind:

  1. Park Campanula
  2. EuroParcs Spaarnwoude
  3. EuroParcs Molengroet
  4. EuroParcs Enkhuizer Strand
  5. EuroParcs Buitenhuizen
  6. Campingplatz Oase

Schreibe einen Kommentar