You are currently viewing Urlaub in Assen: Motoren und mehr

Urlaub in Assen: Motoren und mehr

  • Beitrags-Kategorie:Städte
  • Beitrags-Kommentare:2 Kommentare

Möchten Sie gerne während Ihres Urlaubs in Drenthe eine kleine Stadt besuchen? Lesen Sie dann schnell weiter, um zu entdecken, warum Assen Stadt sehr empfehlenswert ist. Mit unseren Tipps wird Ihr Urlaub in Assen einen Erfolg! Natürlich bieten wir Ihnen auch einen Übersicht der besten Ferienparks und Campings nähe Assen.

Entdecken Sie die Geschichte von Assen Stadt

Assen Stadt ist relativ jung. Im Jahr 1258 wurde das Mariakloster in der Nähe einiger Bauernhöfer und Dörfchen gegründet. Rundum das Kloster wurde im Laufe der Zeit immer mehr gebaut und somit entstand das Dorf Assen. Erst 1615 jedoch wurde Assen kirchlich selbstständig und bekam eigene Priester. Assen bekam 1809 Stadtrechte, als etwa 600 Menschen in Assen Stadt lebten.

Kurz danach wurde das Kloster jedoch abgebrochen. Auf den Ruinen wurde das Provinzhaus von Drenthe errichtet. Heutzutage befindet sich in diesem Provinzhaus das Drents Museum.

Durch ihre Lage in einer ländlichen Gegend wurde Assen Stadt zum regionalen ökonomischen Zentrum und auch Hauptstadt der Provinz Drenthe. Daran trug auch die 1870 eröffnete Bahnhof maßgebend bei. Assen wurde international wegen des TT Assen bekannt, ein Motorradrennen Assen, das seit 1949 Teil der Motorrad-Weltmeisterschaft ist. Jedes Jahr wird dieses Motorradrennen Assen ausgetragen. Es gibt verschiedene Klassen, die je zu anderen Zeitpunkten auf der Strecke fahren. Alle Motorradrennen Assen finden jedoch im gleichen Wochenende statt. In den letzten Jahren konnten Besucher des TT Assen die Rennklassen Moto3, Moto2 und sogar MotoGP zuschauen. Das heißt, am Motorradrennen Assen nehmen die höchsten Rennklassen teil.

Urlaub in Assen: TT-Motorradrennen
Besuchen Sie während Ihres Urlaubs in Assen das TT-Motorradrennen.

Urlaub in Assen: Was Sie gesehen haben sollten

Das Motorradrennen TT hat Assen schon in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen internationale Bekanntschaft gegeben. Assen ist nämlich Heimat der einzigen niederländischen Motorrad-Grand-Prix. Hier wird schon seit 1925 jährlich von den verschiedenen Motorradklassen in derselben Wochenende gefahren. Dieses Motorradrennen Assen zieht jedes Jahr Tausende Besucher an. Auch wenn Sie kein Motorradsportliebhaber sind, ist dieses Wochenende ein sehr schöner Zeitpunkt, um Assen Stadt zu besuchen.

Sie können dies selber erleben, auch wenn die Grand-Prix nicht stattfindet, als Sie Urlaub in Assen feiern. An verschiedenen Tagen des Jahres ist die Strecke nämlich für Privatpersonen geöffnet. Somit können Sie in Ihrem Auto oder natürlich Motor selber über die Strecke fahren. Wenn Sie kein Geschwindigkeitsteufel sind, können Sie die Strecke auf anderer Weise kennenlernen. Während einer Führung entdecken Sie die Strecke und alles, was normalerweise für das Publikum hinter geschlossenen Türen bleibt.

Auf genau dem Ort, wo einst das Kloster von Assen stand, befindet sich heutzutage das Drents Museum. Die Dauerausstellung des Museums zeigt Ihnen die Volkskultur in der Provinz Drenthe von 750 bis heute sowie die Geschichte der Region. Dazu gehören unter anderem Mammutknochen, Objekte aus Hünengräbern sowie die Geschichte des berühmten Mädchen von Yde, das im Moor verstorben oder aber ermordet worden ist. Außerdem lernen Sie anhand Alltagsgegenstände, Uniformen und Fotos, wie die Menschen in Drenthe den letzten Jahrhunderten gelebt haben. Sie finden hier aber auch viele Malereien von niederländischen Künstlern. Darüber hinaus finden auch zeitweilige Ausstellungen statt. Damit ist das Drents Museum ein sehr vielseitiges Museum, das Sie gesehen haben sollten!

Machen Sie gerne einkaufen? Auch dazu ist ein Urlaub in Assen sehr gut geeignet. In der historischen Altstadt finden Sie das Kaufhaus Warenhuis Vanderveen sowie das überdachte Einkaufszentrum De Triade. Dort können Sie sowohl bei regionalen Geschäften als auch bei internationalen Marken einkaufen. Darüber hinaus sind in vielen Stadtvierteln kleine Einkaufszentren und einzelne Läden zu finden.

Campings für Ihren Urlaub in Assen

In der kleinen Stadt Assen ist also für jeden etwas dabei. Möchten Sie gerne in der Nähe von Assen übernachten? Dazu haben wir für Sie die Campings aufgelistet, auf denen Sie Ihren Urlaub in Assen feiern können:

  1. Camping De Barkhoorn
  2. Camping Wedderbergen

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Thomas Reschke

    Hallo meine Frau und ich möchten gerne beim Motogp in Ihrer Region Kurz Urlaub machen ist das Möglich???

    1. Sabrina Oldenburger

      Hallo Herr Reschke, schön zu hören, dass Sie gerne beim MotoGP Urlaub im Norden der Niederlande machen möchten! Ja, das ist schon möglich.

      Die jetzige Lage bezüglich Coronamaßnahmen: Holland wird heute noch als Risikogebiet eingestuft. Das heißt, es gibt eine Reisewarnung (also: kein Verbot) und Sie müssen nach Rückkehr in Deutschland 10 Tagen in Hausquarantäne. Mehr dazu finden Sie auf der Website des Auswärtigen Amts. Auch in Holland gibt es Beschränkungen bezüglich Corona. So sollten Sie immer 1,5 Meter Abstand zu anderen Leuten (ausgenommen Ihrer Familie) bewahren sowie eine Mundmaske über Nase und Mund tragen, wenn Sie sich in Geschäften, öffentlichen Verkehrsmitteln oder öffentlichen Gebäuden befinden. Die genaue Maßnahmen beim MotoGP kenne ich nicht, dazu wird die Organisation Ihnen jedoch informieren. Die geltenden Maßnahmen des Ferienparks/Campingplatzes/Hotels, bei dem Sie gebucht haben, finden Sie auf der jeweiligen Website.

      Haben Sie noch weitere Fragen? Geben Sie einfach Bescheid 🙂

Schreibe einen Kommentar